Als gefragter Gastdirigent international renommierter Orchester, steht Christian Zacharias nun zum ersten Mal auch am Pult des Orchestre de Paris. Am 26. und 27. November 2014 ist er im Salle Pleyel mit einem Mozart / Schubert Programm zu erleben. Mit seinem Solisten, dem jungen Pianisten Jan Lisiecki, verbindet ihn eine gemeinsame Aufnahme von Mozart Klavierkonzerten mit dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

26. November 2014, 20:00 Uhr Paris, Salle Pleyel

Mozart Sinfonie Nr. 31 D-Dur KV 297 “Pariser Sinfonie”
Mozart Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur KV 467
Schubert Sinfonie Nr. 2 B-Dur D 125

27. November 2014, 20:00 Uhr, Paris, Salle Pleyel

Mozart Sinfonie Nr. 31 D-Dur KV 297 “Pariser Sinfonie”
Mozart Klavierkonzert Nr. 10 Es-Dur KV 365 für 2 Klaviere
Schubert Sinfonie Nr. 2 B-Dur D 125